Südengland Rundreise mit eigenem PKW – 8 Tage

Reizvolle Küstenlandschaft erleben


Erleben Sie auf ein PKW Rundreise Südengland! Sie erwartet eine traumhafte Küstenlandschaft, malerische Dörfer und historische Architektur in bekannten Städten wie Canterbury & Exeter. Entdecken Sie an 8 Tagen die Tradition und Kultur Südenglands!


Inklusivleistungen

  • Fährübertfahrt mit "DFDS Seaways" oder "P&O Ferries" für Auto und Passagier
    (Strecke: Calais/Dünkirchen -Dover - Calais/Dünkirchen)

  • 7x Übernachtung in landestypischen Bed & Breakfasts

  • 7x Frühstück

  • 1x Cream Tea in Cornwall

  • 1x Garden & Gourmet Pass Kent

Nicht mehr verfügbar!


Reiseverlauf (Beispielhaft)

1. Tag: Überfahrt von Calais/Dünkirchen nach Dover - Salisbury/Winchester
Übernachtung im Raum Salisbury/Winchester
ca. 255 km / 3 Std.


Nach individueller Anreise startet Ihre Südengland Rundreise mit der Fährüberfahrt von Calais/Dünkirchen nach Dover. Die weißen Klippen von Dover können Sie schon aus der Ferne von der Fähre aus entdecken. In Südengland angekommen wird Ihre erste Station das etwa 255 Kilometer entfernte Salisbury sein. In Salisbury erwartet Sie Englands höchster Kirchturm. Der 123 Meter hohe Turm der Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert wurde 1315 nachträglich auf das Kirchenschiff gesetzt. Sehenswert ist auch die kunstvoll verzierte Westfassade der Kathedrale und der hsitorische Marktplatz. Im Raum Salisbury/Winchester werden Sie auch übernachten.

2. Tag: Stonehenge - Barnstaple/Bideford/Exmoor
Übernachtung im Raum Barnstaple/Bideford/Exmoor
ca. 210 km / 2 3/4 Std.


Sie starten Ihre Rundreise durch Usbekistan in der Hauptstadt Taschkent: Auf einer informativen Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über diese moderne, orientalische Stadt, die 1966 nach einem Erdbeben wieder aufgebaut wurde und heute zum UNESCO-Welterbe zählt. Freuen Sie sich auf herausragende islamische Baudenkmäler wie dem Hasti-Imam Komplex mit der Barak-Chan-Medrese oder das Kaffali-Schasch-Mausoleum. Sie besuchen einige der vielen interessanten islamischen Baudenkmäler. Außerdem besichtigen Sie den Theaterplatz in der Altstadt und kommen in den Genuss exotischer Gerüche auf dem orientalischen Basar, der eine Fülle an köstlichen Früchten, Nüssen und Gewürzen für Sie bereithält. Mittags geht Ihre Reise mit dem Bus weiter nach Samarkand.

3. & 4. Tag: Dartmoor Nationalpark - Penzance/Falmouth
2 Übernachtungen im Raum Penzance/Falmouth
ca. 200 km / 3 Std.


An dritten Tag sind Sie Richtung Penzance/Falmouth unterwegs, wo Sie auch die nächsten beiden Übernachtungen verbringen werden. Auf Ihrer 200 Kilometer langen Fahrt kommen Sie unter anderem am Dartmoor Nationalpark vorbei. Der Park ist vor allem für seine wilde und romantische Heide- und Moorlandschaft bekannt. Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie vielleicht sogar eines der berühmten freilebenden Dartmoor Ponys, die in dem Nationalpark umherstreifen. Wenn Sie in Cornwall sind, sollten Sie sich unbedingt einen traditionellen Cream Tea gönnen.


5. Tag: Exeter/Torquay
Übernachtung im Raum Exeter/Torquay
ca. 160 km / 2 1/4 Std.

Am fünften Tag besuchen Sie die im gotischen und normannischen Stil erbaute Kathedrale der Universitätsstadt Exeter. Exeter in der Grafschaft Devon ist die ehemalige Hauptstadt von Cornwall. Die Stadt hat neben der Kathedrale St. Peter noch weitere Attraktionen wie die Schlossruine Rougemont oder die Guildhall zu bieten. Für die Fahrt nach Exeter legen Sie ca. 160 Kilometer zurück. Sie werden entweder in Exeter oder Torquay übernachten.

6. & 7. Tag: Ashford/Canterbury
2 Übernachtungen im Raum Ashford/Canterbury
ca. 375 km / 4 1/2 Std.


Am sechsten Tag reisen Sie Richtung Osten nach Canterbury. Erkunden Sie die mittelalterliche Stadt und ihre eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten sowie die Grafschaft Kent! Die geschichtsträchtige Kathedrale von Canterbury ist ein imposantes Bauwerk der Gotik und gehört seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe. Mit dem Garden & Gourmet Pass Kent erhalten Sie zudem Zutritt zum märchenhaften Wasserschloss Leeds Castle und Hever Castle, dem ehemaligen Landsitz der Familie Boleyn. Spazieren Sie durch den fantastischen Garten von Hever Castle und freuen Sie sich auch auf exklusive Gourmetköstlichkeiten, die Ihre Geschmacksknospen verwöhnen werden. Sie sind für die nächsten zwei Nächte im Raum Ashford/Canterbury untergebracht. Sie legen insgesamt etwa 375 Kilometer zurück, um von Exeter nach Canterbury zu gelangen.

8. Tag: Überfahrt von Dover nach Calais/Dünkirchen
ca. 50 km / 1 Std.

Am letzten Tag Ihrer Südengland Rundreise fahren Sie wieder nach Dover, um mit der Fähre wieder auf das europäische Festland zu wechseln. Für die Fahrt benötigen Sie nur etwa 1 Stunde.


Informationen und Hinweise

Termine & Preise 2018

Preise in € pro Person:

Reisetermine Doppelzimmer mit PKW Einzelzimmer mit PKW
01.03. - 31.03.18
01.11. - 30.11.18
€ 589,- € 989,-
01.04. - 30.04.18
01.10. - 31.10.18
€ 619,- € 1019,-
01.05. - 30.05.18
01.09. - 30.09.18
€ 629,- € 1029,-
01.06. - 31.08.18 € 659,- € 1059,-


Karte

Weitere Hinweise

Bitte geben Sie im letzten Schritt des Buchungsprozesses folgende Daten an:

  • Ihr PKW Kennzeichen (höchstens 10 Zeichen)
  • Wunschfahrzeiten für die Fährüberfahrt auf Anfrage und nach Verfügbarkeit 
    (vier Zeichen: hhmm, Beispiel: 1045 für die Wunschfahrzeit 10:45 Uhr)
Wichtig:
Die Fährzeiten können von Ihrer Angabe abweichen. Zu welcher Zeit Sie mit der Fähre übersetzen, erfahren Sie in den Reiseunterlagen. Die Reiseunterlagen werden Ihnen ca. 3-4 Wochen vor Ihrem Reisetermin zugeschickt.


Die Fahrzeiten der Fähre können Sie der jeweiligen PDF-Datei der Fähren entnehmen:
P&O Ferries: Download Fahrplan
DFDS Seaways: Download Fahrplan


Das könnte Sie auch interessieren