0511 54575584
Mo - Fr 9-18 Uhr  
Startseite      Rundreise Indien - 10 Tage

Rundreise Indien - 10 Tage

Indien hautnah erleben

ab 1799 € p.P.
bis 09.11.2017
  • 9 Nächte inkl. Halbpension & Flüge
  • Besichtigungen von Delhi, Mandawa, Jaipur und Agra
  • Gemeinsames Kochen mit einer indischen Familie
  • Individuelles Reisen in kleiner Gruppe sowie viele weitere Extras
  Jetzt buchen

Rundreise Indien - 10 Tage

Eine Reise nach Indien – farbenprächtig, facettenreich, märchenhaft und geheimnisvoll. So fasziniert und fesselt Indien immer wieder aufs Neue. Erleben Sie den Zauber der Vergangenheit beim Besuch des Taj Mahal und genießen Sie ein Essen mit Einheimischen, bei welchem Sie den indischen Alltag sowie die Kultur hautnah kennenlernen. Entdecken Sie die beeindruckende Stadt Jaipur, die aufgrund der pink bemalten Häuser als „rosarote Stadt“ bekannt ist, auf eigene Faust.

Inklusivleistungen

 

  • Flüge ab Frankfurt mit Lufthansa in der Economy-Class bis/ab Delhi
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Transfers am An- und Abreisetag im Zielgebiet
  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen internationalen Standards
  • 9x Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 9x Frühstück, 8x Abendessen im Hotel oder Restaurant, 1x Abendessen mit gemeinsamen Kochen bei einer indischen Familie
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
  • TukTuk Ride in Delhi
  • 1x typisch indisches Mittagsessen im Restaurant „Chor Bizzare“
  • KhariBaoli – Besuch des alten ind. Gewürzmarktes
  • Besuch einer lokalen Schule in Mandawa
  • Besuch der Mutter Theresa Missionsstation Agra
  • Shopping im Khan Market
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Reisetermine und Hinweise

 

12.10. - 21.10.2017
25.10. - 03.11.2017
09.11. - 18.11.2017

 

Hinweise: Ein Touristenvisum sowie ein Reisepass, der mindestens noch 6 Monate über den Aufenthalt hinaus Gültigkeit besitzt, ist notwendig.
Erhältlich ist ein e-Tourist Visa (eTV) mit einmaliger Einreise für einen touristischen Aufenthalt von 30 Tagen an bestimmten Flughäfen.
Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 10 Personen und maximal 16 Personen. Bei Nichterreichen der erforderlichen Mindesteilnehmerzahl behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise vor Reisebeginn abzusagen.
 

Reisehighlights im Überblick:

 

  • Individuelles Reisen in kleiner Gruppe
  • Mittagessen im Restaurant "Chor Bizarre"
  • Besuch einer lokalen Schule in Mandawa
  • Shopping auf dem Khan Market
  • Gemeinsames Kochen bei einer indischen Familie
  • Besuch der Mutter Teresa-Missionsstation Agra

Indien

Goa, Indien

Indien - kaum ein anderes Land bietet so viel Facettenreichtum und Vielfalt wie der südostasiatische Staat, der als Ursprung mehrerer Religionen gilt. Begeben Sie sich auf eine spannende Rundreise in dem farbenprächtigen und gastfreundlichen Land, aus dem Sie voller Begeisterung und um einiges schlauer zurückkehren werden. Sie werden Indien nicht nur einfach besichtigen, sondern Sie nehmen an der Kultur des Landes teil und treten in Kontakt mit den Einheimischen. Freuen Sie sich auf die Begegnung mit einer indischen Familie und den Besuch einer indischen Schule! Sie erhalten auf diese Weise einen einzigartigen Einblick in das tägliche Leben und die Geschichte sowie Traditionen Indiens. Lassen Sie sich ein auf eine Reise ins wahre Indien und überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit, die Sie in den Städten Delhi, Mandawa, Jaipur und Agra erwartet.

Rundreise Indien - Reiseverlauf

Canopy und India Gate in Delhi, Indien

1. Tag: Anreise nach Delhi

Sie fliegen nach Delhi und werden dort von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Im Anschluss erfolgt der Transfer zum Hotel. Sammeln Sie Ihre ersten Eindrücke von Indien und lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen!

 

2. Tag: Delhi

Nach dem Frühstück im Hotel begeben Sie sich auf eine 30-minütige Tuk-Tuk-Fahrt, auf der Sie sich Neu-Delhi näher anschauen können. Ihr typisch indisches Mittagessen  nehmen Sie in dem Restaurant "Chor Bizarre" ein. Gestärkt erkunden Sie danach Alt-Delhi. Im Anschluss an Ihre Erkundungstour geht es zurück zum Hotel, wo Sie Ihr Abendessen erwartet.

 

3. Tag: Mandawa

Am dritten Tag reisen Sie nach Mandawa, eine Marktstadt Indiens. Am Nachmittag können Sie in Ihrem Hotel in Mandawa entspannen und anschließend dort Ihr Abendessen einnehmen.

 

4. Tag: Mandawa

Nachdem Sie gefrühstückt haben, ist es Zeit für eine Entdeckungstour durch Mandawa. Bestaunen Sie die Kaufmannspaläste, Havelis genannt, die um einen Innenhof herum errichtet wurden und reich mit kunstvollen Malereien verziert sind. Viele dieser Malereien stammen aus der Zeit um 1900 und bilden vor allem religiöse Motive ab. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen, das wahre Indien kennenzulernen. Sie besichtigen eine lokale Schule und gewinnen einen einzigartigen Einblick, wie der Alltag eines indischen Schulkindes aussieht. Am Abend gehte s zurück ins Hotel, wo das Abendessen auf dem Programm steht.

Auf einem Felsen liegender Tiger

5. Tag: Jaipur

Sie frühstücken im Hotel und brechen im Anschluss nach Jaipur auf. Die Hauptstadt Rjasthans wird auch als die pinke Stadt bezeichnet. Wenn Sie dort eintreffen, werden Sie schnell den Grund dafür erkennen. Die Häuser in der Altstadt Jaipurs, die teilweise von einer Stadtmauer mit Stadttoren und Zinnen begrenzt ist, sind einheitlich in rosaroter Farbe gestrichen. Die pinke Farbe steht in Rjasthan für Gastfreundlichkeit und wurde 1876 anlässlich des Staatsbesuchs von Konprinz Albert Eduard aufgetragen. Der Nachmittag steht Ihnen nach dem Check-In im Hotel zur freien und individuellen Gestaltung zur Verfügung. Unternehmen Sie beispielsweise eine Rikscha-Fahrt! Am Abend können Sie sich auf die Gastfreundlichkeit einer indischen Familie freuen, die mit Ihnen gemeinsam ein Abendessen zubereiten wird. Nehmen Sie hautnah am Familienleben teil und treten Sie Kontakt mit den Einheimischen. Die Nacht verbringen Sie in Ihrem Hotel.

 

6. Tag: Jaipur

Ihre Besichtigung Jaipurs wird mit dem Aufstieg zum Fort Amber, einer ehemals eigenständigen Stadt, fortgesetzt. Reiten Sie auf dem Rücken eines Elefanten zum Fürstenpalast der Kachchwaha-Dynastie und genießen Sie diesen besonderen Moment. Danach erkunden Sie weiter die heutige Residenz- und aufstrebende Industriestadt Jaipur. Das Abendessen wird Ihnen im Hotel serviert.

 

7. Tag: Jaipur - Ranthambore

Es ist an der Zeit die artenreiche Tierwelt Indiens kennenzulernen! Nach Ihrem Frühstück besuchen Sie einen der größten und bekanntesten Nationalparks im Norden Indiens, den Ranthambore National Park. Auf einer Fläche von 392 Quadratkilometern erwarten Sie hier vor allem Tiger, aber auch Leoparden, Schakale, Wüstenkatzen, exotische Vogelarten und Reptilien. Auf einer Safari am Nachmittag erhalten Sie viele Hintergrundinfos und kommen den heimischen Tieren ganz nah. Anschließend fahren Sie zurück ins Hotel und nehmen Ihr Abendessen ein.

Mahatma Gandhi Memorial in Delhi

8. Tag: Jaipur - Agra

Nachdem Sie Ihr Frühstück genossen haben, erfolgt der Transfer zum Bahnhof Swai Madhopur, wo Sie mit dem Zug nach Bharatpur reisen. Von Bharatpur geht es über einen Zwischenstopp in Fatehpur Sikri weiter zu Ihrem Ziel nach Agra. Zunächst haben Sie Zeit in Ihrem Hotel einzuchecken, bis es dann nachmittags mit dem Tonga, einem indischen Pferdekarren, zu einer der Sehenswürdigkeiten Indiens geht, dem TAJ MAHAL. Lassen sie sich von diesem eindrucksvollen Symbol der Liebe verzaubern, welches als schönstes muslimisches Architekturbauwerk Indiens gilt und im Gedenken an die Frau des fünften Großmoguls Shah Jahan errichtet wurde. Am Abend erhalten Sie in Ihrem Hotel das Abendessen.

 

9. Tag: Agra

Am neunten Tag Ihrer Rundreise steht nach der morgendlichen Stärkung im Hotel die Besichtigung des Roten Forts von Agra auf dem Programm. Es zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde nach 8 Jahren Bauzeit von 1.444.000 Bauern aus rotem Sandstein im Jahre 1573 fertiggestellt. Wer noch mehr von Indien kennenlernen möchte, kann nachmittags an einem Ausflug zur von Mutter Teresa gegründeten NGO-Misssionsstation teilnehmen. Unterhalten Sie sich mit den Nonnen, die dort arbeiten, und gewinnen Sie einen intimen Einblick in die Betreuung von armen und behinderten Menschen. Im Anschluss kehren Sie ins Hotel zurück, wo Sie zu Abend essen können.

 

10. Tag: Fahrt nach Delhi

Sie brechen gegen ca. 9:00 Uhr Ortszeit nach dem Frühstück in Richtung Delhi auf, dem Startpunkt Ihrer Rundreise durch Indien. Wenn Sie um etwa 13:00 Uhr in Delhi eintreffen, bleibt Ihnen noch ausreichend Zeit, einen wahren Geheimtipp in Delhi zu erkunden: Der Khan Market bietet zahlreiche Restaurants und Shoppingmöglichkeiten, die Ihren Indienbesuch abrunden werden. Am Nachmittag werden Sie zum Hotel gebracht, wo nach dem Abendessen der Transfer zum Flughafen erfolgt.

 

Hinweis: Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Wunschleistungen

 

Sie brauchen ein Einzelzimmer?

Einzelzimmerzuschlag 660,- €

 

Entdecken Sie auch unsere Rundreise durch Usbekistan