Schwarzwald Urlaub

© marcelheinzmann - stock.adobe.com

Zwischen Kuckucksuhren, Schwarzwälder Kirschtorte und Bollhüten


Sie suchen eine Urlaubsregion, die Sie in ganzjährig in den Bann zieht? Dann buchen Sie noch heute bei uns Ihren Schwarzwald Urlaub! Die sagenumwobene Region besticht mit ihrer Vielfalt an Natur, Ausflugszielen und Kultur. Berge, Schluchten, Seen und Wälder wollen erkundet werden. Aussichtstürme, Höhlen, Quellen und Schwarzwald-Städtchen wollen bestaunt werden. Für Wanderfreund*innen, Weingenießer*innen, Schneehäschen und Wellnessbegeisterte bietet ein Schwarzwald Urlaub alles, was das Herz begehrt. Kunstinteressierte erfahren alles über die Herstellung der berühmten Kuckucksuhren, Schleckermäulchen probieren sich durch die Varianten der Schwarzwälder Kirschtorten und Kulturbegeisterte lernen die Schwarzwälder Traditionen kennen und erfahren, warum die berühmten Bollhüte manchmal rot und manchmal schwarz getragen werden. Sie möchten eine Wandertour durch den Hochschwarzwald oder eine Auszeit mit der Familie planen? Buchen Sie Ihren Schwarzwald Urlaub und überzeugen Sie sich von der Schönheit des Schwarzwaldes!


Inklusivleistungen

  • Übernachtung(en) im Hotel im Schwarzwald Ihrer Wahl

  • weitere Leistungen je nach Wahl des Hotels


  • Optional zubuchbar:

  • Reiserücktrittsversicherung

  • An- und Abreise mit der Deutschen Bahn

ab 52 € p.P.
Jetzt buchen
  • baumwipfelpfad-content
  • schwarzwald-winter-content
  • schwarzwaelder-tracht-content
  • schiltach-content
  • schluchsee-content
Baumwipfelpfad © resuimages - stock.adobe.com | Schwarzwald im Winter © mafu_art - stock.adobe.com | Frauen in Schwarzwälder Tracht mit Bollenhut beim Umzug des Oktoberfestes in Blumenau © Michael Fritzen - stock.adobe.com | Schiltach in Black Forest, Germany © Mira Drozdowski - stock.adobe.com | Schluchsee © Robert Schneider, Fotolia

Immergrüne Wälder und Weinberge

Im Südwesten Deutschlands gelegen besticht der 11.100 km² große Nationalpark mit einer beeindruckenden Landschaft, urwüchsigen Bannwäldern und saftig grünen Kuhweiden. Grob gegliedert wird der Schwarzwald in die drei Bereiche Nordschwarzwald, Mittlerer Schwarzwald und Südschwarzwald. Das bekannte Gebiet Hochschwarzwald kann sowohl in den Mittleren Schwarzwald als auch den Südschwarzwald eingegliedert werden. Von Baden-Baden bis in den äußersten Südwesten Deutschlands erstreckt sich das Schwarzwälder Gebiet. Auf fast insgesamt 24.000 km langen Wanderwege können Sie im Schwarzwald Urlaub entscheiden, ob Sie gemütliche Spaziergänge oder anspruchsvolle Touren machen möchten. Auf den Weinwanderwegen kehren Sie beim Winzer oder Gastronomen Ihrer Wahl ein. Die Fernwanderwege laden zu mehrtägigen Touren ein. Auf den Barfußwanderwegen erleben Sie den Schwarzwald hautnah. Und die Schwarzwälder Genießerpfade, die allesamt als Premiumwanderwege ausgezeichnet wurden, bieten für jeden Genusstypen im Schwarzwald Urlaub genau das Richtige.

kuckucksuhr-content

© by-studio - stock.adobe.com

triberger-wasserfall-content

© Tufo - stock.adobe.com

Ihr perfektes Hotel für Ihren Schwarzwald Urlaub finden

Ein Hotel in der Natur oder doch lieber zentral und mitten in der Stadt? Egal, wonach Sie in Ihrem Schwarzwald Urlaub suchen, bei uns finden Sie die optimale Unterkunft. Im Boutiquehotel lassen Sie sich von den unterschiedlichen Themen der Zimmer überraschen. Auf einem Hofgut begeben Sie sich auf die Spuren Goethes und können in der Grillakademie Ihre Barbecue-Fähigkeiten ausbauen. Im Aparthotel sehen Sie von Ihrem Zimmer aus direkt in die Innenstadt. Vom Hotel mitten in der Natur gehen Sie auf Wanderschaft, entspannen anschließend im Wellnessbereich und genießen anschließend Wild aus der hauseigenen Jagd. Je nach Vorliebe wählen Sie in Ihrem Schwarzwald Urlaub zwischen Stadthotels oder Unterkünften mitten in der Natur. Neugierig geworden? Jetzt Hotel für Ihren Schwarzwald Urlaub buchen!


ab 52 € p.P.
Jetzt buchen


Top 5 Aktivitäten im Schwarzwald

Kombinieren Sie Ihren Schwarzwald Urlaub mit spannenden Aktivitäten. Wir haben die Top 5 Sehenswürdigkeiten und Orte für Sie zusammengestellt. Natürlich gibt es im Schwarzwald neben diesen Highlights noch weitere interessante Orte. Besuchen Sie z.B. auch den Schluchsee, den größten der Schwarzwälder Seen, das Museum Frieder Burda in Baden-Baden, bestaunen Sie die größte Kuckucksuhr der Welt im Schonacher Untertal und genießen Sie die von Weinbergen gesäumte Landschaft im Kaiserstuhl.

1Feldberg

Der Feldberg – Der höchste und bekannteste Berg des Schwarzwaldes und Baden-Württembergs und ein echtes Wanderparadies. Die Wanderwege und Touren gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sodass sowohl Neulinge als auch Profis ganz auf ihre Kosten kommen. Eine der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Touren ist der Feldbergsteig, der durch das Naturschutzgebiet um den Feldberg und am naturbelassenen Feldsee entlang läuft. Sie möchten auf dem Weg eine Rast einlegen? Dann kehren Sie in eine der kleinen Hütten ein und genießen Sie die Natur bei einem kühlen Getränk. Natürlich gibt es ebenso weniger anspruchsvolle Routen, sowie auch extra für Kinder ausgelegte Touren. So können Sie z.B. auf dem Wichtelpfad von kleinen Wichteln und ihren lustigen Geschichten begleitet werden und lernen zugleich noch etwas über die Natur. Auch im Winter können Sie in Ihrem Schwarzwald Urlaub wandern gehen. Nehmen Sie doch einfach an einer der geführten Schneeschuhtouren teil!

2Freiburg im Breisgau

Eine Mischung aus Historie und moderner Architektur mit einem Touch Green City? Das finden Sie in Ihrem Schwarzwald Urlaub in Freiburg im Breisgau! Die Stadt im Schwarzwald besticht durch den Einklang aus Altem und Neuem und hat für alle etwas zu bieten. Besuchen Sie das Freiburger Münster, das Wahrzeichen der Stadt und bestaunen Sie bei einem Rundgang um das Münster die 91 individuell gestalteten Wasserspeier. Neben ihrer Rolle als Schutz vor Regenwasser, sollen sie mit ihren weit aufgerissenen Mäulern vor allem böse Dämonen fernhalten. Lassen Sie sich vom hochmodernen Gebäude der Universitätsbibliothek beeindrucken und sehen Sie, wie sich in dem "Schwarze Diamanten“ die historischen Gebäude spiegeln. Nutzen Sie die Zeit zum Durchatmen in einem der vielen Gärten und Parks in Freiburg und lassen Sie die Natur auf sich wirken. Aber Augen auf beim Stadtrundgang: Wer als Single aus Versehen in eins der vielen Bächle in Freiburg „dappt“, muss, so heißt es, einen Freiburger oder eine Freiburgerin heiraten!

3Donauquelle in Donaueschingen

Die Donau ist mit 2.860 km der zweitlängste Fluss Europas und ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber*innen und Kreuzfahrten. Doch wo hat die Donau eigentlich ihren Ursprung? Genau genommen beginnt die Donau erst an dem Punkt, an dem die beiden Flüsse Breg und Brigach zusammenfließen. Jedoch können Sie in Donaueschingen die kunstvoll gestaltete, sogenannte Karst-Ausstoß-Stelle, eine der "Quellen der Donau", bewundern. Mit einer schmiedeeisernen Einfassung umrahmt und inmitten des Fürstlich Fürstenbergischen Schlossgartens stellt die Donauquelle ein beliebtes Ausflugsziel dar. Das erste Mal entdeckt wurden die "Quellen der Donau" bereits 15 v. Chr. von Kaiser Tiberius. Die heute zu bewundernde Einfassung der Quelle wurde im 19. Jahrhundert erstellt. Neben der Besichtigung der Quelle lädt auch der weitläufige Schlosspark zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

4Titisee

Um den Titisee, dem beliebtesten Ausflugsziel für Wasserratten im Schwarzwald, ranken sich Mythen und Sagen. So soll in uralter Zeit über dem Tal zwischen Feldsee und Titisee ein gewaltiger Gletscher gelegen haben. Der Gletscher schmolz zu einem riesigen See, von dem aber heute nur noch der Titisee übrig blieb. Zudem sollen unterhalb der Seesteige ein Kloster und eine Stadt gewesen sein. Den Einwohnenden stieg jedoch die Üppigkeit und Verschwendung zu solcher Höhe, dass das Kloster und die Stadt versanken. Bei hellem Wetter soll noch heute die Turmspitze zu sehen sein und an stillen Sonntagen könne man die Glockentöne der versunkenen Stadt vernehmen. Auch die Tiefe des Sees ist bis heute niemandem bekannt. Der Mann, der versucht haben soll, den See auszumessen, soll von einer furchtbaren Stimme mit den Worten "Missest du mich, so verschlinge ich dich!“ davon gejagt worden sein. Das alles klingt für Sie nach Unfug? Überzeugen Sie sich selbst in Ihrem Schwarzwald Urlaub!

5Ravennaschlucht

Viele Schluchten schlängeln sich durch den Schwarzwald und eine der schönsten ist die Ravennaschlucht. Die Schlucht ist ein schmales und steiles Seitental des Höllentals, aber keine Angst – Ganz so höllisch, wie sie klingt, ist die Wanderung keineswegs. Der Name der Schlucht kommt vom wilden Bach Ravenna, der sich über viele Kaskaden und Wasserfälle seinen Weg bahnt. Der größte Wasserfall ist der Große Ravenna-Fall mit 16 m Fallhöhe, gefolgt vom Kleinen Ravenna-Fall mit 6 m Fallhöhe. Im unteren Bereich der Schlucht sehen Sie die 37 m hohe Ravennabrücke, das Viadukt der Höllentalbahn. Hier können Sie im Winter in Ihrem Schwarzwald Urlaub den romantischen Weihnachtsmarkt besuchen und das Viadukt bestaunen, wenn es in bunten Farben erstrahlt. Zudem befinden sich dort die St. Oswald-Kapelle (erbaut 1148) und das Hofgut Sternen, in dem Marie Antoinette 1770 und Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1779 übernachteten.

  • feldberg-content
  • freiburg-breisgau-content
  • donauquelle-donaueschlingen-content
  • titisee-content
  • ravenna-viadukt-content
Feldberg Mountain in Spring © andiz275 - stock.adobe.com | Historic town of Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Germany © JFL Photography - stock.adobe.com | Donauquelle, Donaueschingen, Deutschland © Sina Ettmer - stock.adobe.com | Autumn forest reflected in the surface of the lake Titisee, Germ © ptashkan - stock.adobe.com | Ravenna Bridge railway viaduct in the Black Forest in Germany © Leonid Andronov - stock.adobe.com
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden