Mosel Urlaub

© David Brown - stock.adobe.com

Weinberge, Burgen und köstlicher Wein!


Ihr Mosel Urlaub wartet auf Sie! Besuchen Sie das Moseltal mit seinen Weinbergen, Burgen und malerischen Altstädten. Wählen Sie eines unserer ausgewählten Hotels in der Weinregion Mosel und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Flusslandschaft. Zu den bekanntesten Orten zählen Trier, Koblenz, Cochem, Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Entlang des Flusses gibt es immer wieder traumhafte Burgen zu entdecken. Die Weinberge sind vor allem für ihren vorzüglichen Riesling Wein bekannt. Am besten gleich Ihren Mosel Urlaub buchen!


Inklusivleistungen

  • Übernachtung(en) im Hotel Ihrer Wahl für Ihren Mosel Urlaub

  • weitere Leistungen je nach Wahl des Hotels


  • Optional zubuchbar:

  • Reiserücktrittsversicherung

  • An- und Abreise mit der Deutschen Bahn

ab 28 € p.P.
Jetzt buchen
  • Mosel Panorama mit Weinbergen
  • Brückentor in Traben-Trarbach an der Mosel
  • Wandern in den Weinbergen an der Mosel (zwischen Bremm und Ediger-Ellig)
  • Fachwerkhäuser in Bernkastel-Kues
Mosel Panorama © mh90photo - stock.adobe.com | Traben-Trarbach, Brückentor © Sina Ettmer - stock.adobe.com | Wandern an der Mosel zwischen Bremm und Ediger-Ellig © HeinzWaldukat - stock.adobe.com | Bernkastel-Kues, Fachwerkhäuser © bill_17 - stock.adobe.com

Im Mosel Urlaub die beliebte Weinregion entdecken

Die Region rund um die Mosel ist vor allem für den Weinanbau bekannt. Entlang des Flusslaufs befinden sich die herrlichen Weinberge, wo vor allem der Wein Riesling angebaut wird. Kosten Sie diese beliebte Weinsorte in einer der zahlreichen Weinstuben, die es in Orten wie Trier, Koblenz und Cochem gibt. Im Mosel Urlaub dürfen Sie sich auch keinesfalls die märchenhaften Burgen und Schlösser entgehen lassen! Unter anderem können Sie in dieser großartigen Landschaft die Burg Eltz, die Burgruine Grevenburg in Traben-Trarbach, die Burgruine Metternich in Beilstein, die Saarburg und die Reichsburg Cochem besichtigen. Daneben gibt es allerdings noch viele weitere Ruinen, Burgen, Schlösser und Festungen.

Verschiedene Wanderwege der Region führen durch traumhafte Weinberge, direkt am Fluss entlang, über die Moselhöhen oder durch idyllische Täler. Folgen Sie zum Beispiel den Pfaden des Bernkasteler Wanderwegs Richtung Hunsrück. Der schöne Weg vorbei an Denkmälern und historischen Plätzen führt Sie von Bernkastel-Kues nach etwa 2,5 Stunden zu den Bernkasteler Aussichten und wieder zurück. Oder begeben Sie sich auf eine Burgentour, wo Sie auf der Wanderung die Burg Eltz passieren. Sie starten dabei im Moselort Karden und beenden die Wanderung nach ca. 15 km an der Burg Pyrmont. Wer die gesamte Vielfalt des deutschen Mosellaufs auf einer Wanderung erleben möchte, dem sei der Fernwanderweg Moselsteig ans Herz gelegt. Auch per Rad lässt sich die Mosel wunderbar erkunden. Es gibt den Mosel-Radweg (von Frankreich ans Deutsche Eck in Koblenz), den Hunsrück-Mosel-Radweg (über die Hunsrückhöhen ins Moseltal) oder Radtouren rund um Zell sowie einige weitere interessante Radrouten.

Neben erlebnisreichen Wander- und Radrouten bietet ein Mosel Urlaub noch weitere spannende Aktivitäten. Fahren Sie mit der Seilbahn über den Rhein und genießen Sie den Ausblick auf das Deutsche Eck am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die modernste Seilbahnanlage Deutschlands bringt Sie vom Stadtufer hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. In den Panoramakabinen überwinden Sie ca. 112 Höhenmeter. In luftige Höhen begeben Sie sich auch mit der Sesselbahn in Cochem. Mit dieser erleben Sie das wunderschöne Moseltal von oben. In den offenen Doppelsesseln, die bei schlechter Witterung teilweise geschlossen werden können, gelangen Sie nach 360 Metern zur Bergstation. Am Ziel erwartet Sie mit dem Pinner Kreuz eine der schönsten Aussichten in Cochem. Sie können Ihre Fahrt mit der Sesselbahn mit einem Besuch des Wild- und Freizeitparks Klotten kombinieren, der 20 Gehminuten von der Bergstation entfernt liegt. Der Kletterwald Mosel Adventure Forest Mont Royal in Traben-Trarbach wartet dagegen mit einer Erlebniswelt aus Balken, Tauen und Hindernissen auf kletterbegeisterte Abenteurer*Innnen.

Moselschleife

© ON-Photography - stock.adobe.com

Riesling Wein an der Mosel genießen

© barmalini - stock.adobe.com

Mosel Urlaub in ausgewählten Hotels

Verbringen Sie Ihren Mosel Urlaub in einer unserer für Sie ausgewählten Unterkünfte. Wir bieten Ihnen Top Hotels in beliebten Orten wie Trier, Koblenz, Cochem, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Treis-Karden und Burgen. Wählen Sie aus verschiedenen 3- bis 5-Sterne-Hotels bzw. Komfort, First Class oder Deluxe Hotels, die unterschiedliche Vorzüge aufweisen. Neben Häusern bekannter und beliebter Hotelmarken wie Holiday Inn Express, Vienna House Easy, Ibis Styles und Best Western stehen auch kleinere familiengeführte Hotels zur Wahl. Während einige Unterkünfte zum Beispiel mit einer hervorragenden Lage am Moselufer umgeben von Weinbergen punkten, überzeugen andere Hotels mit einem gemütlichen Restaurant oder einem gut ausgestatteten Wellnessbereich. Weitere Details zur Ausstattung der einzelnen Hotels finden Sie im Buchungsprozess für Ihren Mosel Urlaub. Je nachdem worauf Sie besonders Wert legen, können Sie mithilfe der Hotelbeschreibung aus unserer Auswahl das perfekte Hotel für sich finden.


ab 28 € p.P.
Jetzt buchen


Top 5 Sehenswürdigkeiten in der Weinregion Mosel

Buchen Sie Ihren Mosel Urlaub und entdecken Sie die Weinregion Mosel. Besuchen Sie unsere Top 5 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die die Region entlang der Mosel so besonders machen. Die wunderschöne Landschaft hat mit seinen herrlichen Weinbergen, malerischen Orten und historischen Bauwerken einiges zu bieten.

1Porta Nigra in Trier

Die Porta Nigra ist nicht nur eine der bekanntesten Attraktionen Triers, sondern auch der Moselregion. Das frühere römische Stadttor in der Altstadt wurde ab 170 n. Chr. errichtet. Der Name des Tores "Porta Nigra" stammt dagegen erst aus dem Mittelalter. Triers Bewohner*innen nennen das Tor meist nur kurz "Porta". Das UNESCO-Welterbe ist 29 Meter hoch und bieten vom 3. Stock einen tollen Blick auf die Stadt. Nördlich der Alpen ist es das beste erhaltene Stadttor aus römischer Zeit. Besuchen auch Sie dieses Wahrzeichen und nehmen Sie vielleicht auch an einer spannenden Führung dazu teil. In Trier sollten Sie sich ebenfalls noch das Amphitheater und die Barbarathermen aus römischer Zeit anschauen.

2Reichsburg Cochem

Blicken Sie in Cochem von der größten Höhenburg hinab ins Moseltal. Genießen Sie neben der eindrucksvollen Aussicht auch die Innenräume wie Jagdzimmer, Rittersaal und Kemenate. Nach der Beschädigung im pfälzischen Erbfolgekrieg wurde die Reichsburg im Rahmen der Burgenromantik des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil wieder aufgebaut. So entstand das heutige Antlitz, das auf mächtigen Fels beeindruckend über der Mosel thront. Entdecken Sie auf einer der unterschiedlichen Burgenführungen spannende Geschichten rund um das Bauwerk und seine früheren Bewohner*innen. In der Burg werden zudem regelmäßig Veranstaltungen angeboten, die Sie in die Ritterzeit versetzen. Bei der "Gasterey nach Art der alten Rittersleut" erleben Sie nach einem Rundgang durch die Reichsburg ein Rittersmahl im Burgkeller und dürfen einem Ritterschlag und Ritterspielen beiwohnen.

3Mosel-Weinmuseum in Bernkastel-Kues

Was wäre ein Mosel Urlaub ohne Wein? Wer an der Mosel Urlaub macht sollte sich auch über die Geschichte des Weins dieser Region informieren. Im Mosel-Weinmuseum werden Ihnen multimedial spannende Fakten zum Thema Weinkultur, Rebsorten, Steillagenweinbau und Weinlagerung an der Mosel präsentiert. Zum Weinmuseum gehört auch eine Vinothek. Kosten Sie bei einer Weinprobe im historischen Gewölbekeller des St. Nikolaus-Hospitals die moselländischen Qualitätsweine und lassen Sie Ihren Sinnen freien Lauf. Daneben gibt es noch andere Museen in der Region, die sich dem Thema Wein unterschiedlich stark widmen, wie. z.B. in Zell, Mehring, Leiwen, Beilstein und Senheim-Senhals.

4Deutsches Eck in Koblenz

Die künstlich aufgeschüttete Landzunge Deutsches Eck in Koblenz befindet sich am Zusammenfluss der Mosel in den Rhein. Aus dem latenischen "Castellum apud Confluentes" (übersetzt: Kastell bei den Zusammenfließenden) entwickelte sich der heutige Stadtname Koblenz. Auf dem Deutschen Eck finden Sie das monumentale Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Die Landzunge in der heutige Form entstand, um eben diesem Denkmal einen Platz zu schaffen. Vom Konrad-Adenauer-Ufer haben Sie zudem die Möglichkeit, mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein hinaufzufahren.

5Burg Eltz

Willkommen in einer der malerischsten Burganlagen in Deutschland! Die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert ist ein wahres Märchenschloss. Im einem Seitental der Mosel gelegen thront die Burg auf 70 Meter hohem Fels. Umflossen vom Elzbach bietet die Anlage mit ihren acht Wohntürmen einen herrlichen Anblick. Auf einer Führung können Sie das Innere dieser Ritterburg entdecken. Werfen Sie einen Blick in die bedeutende Rüst- und Schatzkammer, bestaunen Sie den Rittersaal und lassen Sie sich von der Rodendorfer Küche in eine andere Zeit versetzen. Rund um die Burg Eltz ranken sich zudem einige Mythen. Lernen Sie bei einem Besuch während Ihres Mosel Urlaubs mehr dazu!

  • Porta Nigra in Trier
  • Reichsburg Cochem an der Mosel
  • Riesling-Trauben – Mosel
  • Deutsches Eck, Koblenz
  • Burg Eltz, Mosel
Porta Nigra © haidamac - stock.adobe.com | Reichsburg Cochem © saiko3p - stock.adobe.com | Riesling-Trauben © Robert Kneschke - stock.adobe.com | Deutsches Eck Koblenz © Adrian72 - stock.adobe.com | Burg Eltz © krzysztofrow - stock.adobe.com
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden