Hotel an der Ostsee

© Sina Ettmer - stock.adobe.com

Karibikfeeling direkt um die Ecke!


Kurz stehen bleiben und durchatmen – Ihr Hotel an der Ostsee bietet die perfekte Möglichkeit für eine Auszeit vom Alltag. Nicht ohne Grund wird die Ostsee auch als die deutsche Karibik bezeichnet. Wozu also eine aufwendige Anreise in Kauf nehmen, wenn das Urlaubsfeeling direkt vor der Tür liegt? Ob Sie nach einem Trip für den Sommer oder für den Winter suchen, Ihr Urlaub im Hotel an der Ostsee bietet für jede Jahreszeit genau das Richtige. Einige der sonnenreichsten Regionen Deutschlands finden Sie hier, sowie traditionsreiche und von wunderschöner Architektur gesäumte Städte und Küstenabschnitte. Für Erholungssuchende und Gesundheitsreisende ist die Küste der Ostsee mit ihrem Reizklima und der Fülle an Seebädern die ideale Region. Und auch Liebhaber*innen der Kulinarik und des Luxus kommen in ihrem Urlaub nicht zu kurz. Wählen Sie für Ihren Aufenthalt zwischen Hotels direkt am Meer oder im Landesinneren der Region rund um die deutsche Ostseeküste. Jetzt Hotel an der Ostsee buchen!


Inklusivleistungen

  • Übernachtung(en) im Hotel an der Ostsee Ihrer Wahl

  • weitere Leistungen je nach Wahl des Hotels


  • Optional zubuchbar:

  • Reiserücktrittsversicherung

  • An- und Abreise mit der Deutschen Bahn

ab 73 € p.P.
Jetzt buchen
  • teepott-warnemuende-content
  • gespensterwald-nienhagen-content
  • seebruecke-sellin-content
  • leuchtturm-fehmarn-content
  • wismar-content
Teepott und Alter Leuchtturm Rostock-Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern, Ostee, Deutschland © UllrichG - stock.adobe.com | Gespensterwald Nienhagen © Katja Xenikis - stock.adobe.com | Seebrücke Sellin auf Rügen © Manuel Schönfeld, adobe.stock.com | Leuchturm auf der Insel Fehmarn Ostsee © tommy2 - stock.adobe.com | Altstadt © pure-life-pictures, Fotolia

Hotel an der Ostsee für Ihren Urlaub am Meer

Bekannt für ihre kilometerlangen, flachabfallenden, feinsandigen Strände ist die Ostsee ein perfektes Urlaubsziel für Groß und Klein. Dabei hat die Ostsee noch so viel mehr zu bieten. Im Anklamer Umland können Sie den "Amazonas des Nordens" besuchen. Lange Sandstrände finden Sie am Timmendorfer Strand, in Warnemünde und auf Rügen. Wunderschöne Bauten unterschiedlichster Stile und Epochen können Sie in Wismar und Lübeck bestaunen. Flanieren Sie über die Promenaden der Seebäder Zinnowitz und Kühlungsborn. Genießen Sie den Blick auf die scheinbar endlosen Weiten der Ostsee auf einer der rund 24 Seebrücken, bevor Sie in einer hoteleigenen Sauna vom Tag entspannen und nach Lust und Laune in einem Restaurant schlemmen. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt der Region bei einem Aufenthalt in einem Hotel an der Ostsee!

familie-strand-content

© hemminetti - stock.adobe.com

schloss-guestrow-content

© artfocus - stock.adobe.com

Sie haben Interesse an weiteren Hotels auf Rügen? Dann klicken Sie hier:

Weitere Hotels auf Rügen

Ihr perfektes Hotel an der Ostsee finden

Egal, ob für die entspannte Zeit zu zweit oder für eine Auszeit für die ganze Familie - In einem Hotel an der Ostsee finden Sie alles, was das Herz begehrt. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück, bevor Sie sich auf eine Entdeckungstour am Strand der Ostseeküste begeben. Die Vielzahl der Sterne-Hotels in unserer Auswahl bietet ein umfangreiches Angebot an Wellness- und Beautybehandlungen, sodass Sie nach einem ausgedehnten Tag am Strand Ihre Seele baumeln lassen können. Zudem ist der Strand meist nur einen Steinwurf entfernt. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt durch ein köstliches Abendessen in einem der vielfältigen Restaurants Ihrer Unterkunft und den Blick auf den Sonnenuntergang von Ihrem Balkon aus. Auch für die Kleinen werden allerlei Aktivitäten angeboten. Eines der Hotels spezialisiert sich sogar auf die kleinsten Gäste, sodass auch für sie der Urlaub in einem Hotel an der Ostsee zur besten Zeit des Jahres wird. Wählen Sie aus unserer Auswahl an Hotels Ihre perfekte Unterkunft aus. Worauf warten Sie noch? Jetzt Hotel an der Ostsee buchen!


ab 73 € p.P.
Jetzt buchen


Top 5 Aktivitäten an der Ostsee

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt im Hotel an der Ostsee mit spannenden Aktivitäten. Wir haben die Top 5 Sehenswürdigkeiten und Orte für Sie zusammengestellt. Natürlich gibt es an der Küste der Ostsee neben diesen Highlights noch weitere interessante Orte. Besuchen Sie z.B. auch den Freizeitpark HanseDom in Stralsund, das Gut Pankow mit seiner berühmten Trakehnerzucht, flanieren Sie über die Marina in Kühlungsborn und wandern Sie um das Kap Arkona auf Rügen.

1Lübeck

„Eine Stadt, über die man ein elfhundert Seiten starkes Buch schreibt, kann einem ja im Grunde nicht so ganz gleichgültig sein.“ Schon Thomas Mann machte 1903 kein Geheimnis aus der Liebe zu seiner Geburtsstätte. Die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins begeistert mit historischen Bürgerhäusern, charmanten Gassen und Hinterhöfen, wiederaufgebauten Klöstern und den "Sieben Türmen der Königin der Hanse“, die Türme der fünf gotischen Kirchen in der Altstadt Lübecks. Besuchen Sie das berühmte Holstentor, das Wahrzeichen Lübecks und erfahren Sie im Museum, warum das Tor stark zur Seite geneigt ist. Lauschen Sie einem der Orgelkonzerte in einer der Backsteinkirchen. Genießen Sie einen Kaffee bei einer der Hafen- und Kanalrundfahrten um die Altstadtinsel und überzeugen Sie sich selbst vom "Klein-Venedig“ des Nordens!

2Ozeanum

Der Seehase – Im ersten Moment ist die Vorstellung eines kleinen, langohrigen Häschens, das über den Meeresboden hoppelt, verzückend, aber auch äußerst verwirrend. Worum es sich nun genau bei dem Tier mit dem irreführenden Namen handelt, erfahren Sie im Ozeanum in Stralsund! Das Ozeanum ist einer der vier Standorte des Deutschen Meeresmuseums und bietet neben Ausstellungen über die Meere und seine Bewohner zudem Aquarien, in denen Sie Meerestiere der Nordsee, Ostsee und des offenen Atlantiks live beobachten können. Schauen Sie bei den niedlichen Humboldt-Pinguinen auf der Dachterrasse vorbei! Das Museum ist von Juni bis September täglich von 09:30 – 20 Uhr geöffnet, von Oktober bis Mai von 09:30 – 18 Uhr. Ein Erlebnis für Groß und Klein!

3Usedom

Eine der sonnenreichsten Regionen in Deutschland: Die Insel Usedom! Mit rund 5.000 Sonnenstunden pro Jahr und scheinbar endlos langen, feinen Sandständen gehört die Insel zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Deutschlands. Usedoms Kaiserbäder Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck verzaubern mit seit dem 19. Jahrhundert bestehenden restaurierten Villen aus der Bäderarchitektur. Die 12 km lange Strandpromenade verbindet die Bäder miteinander und reicht sogar bis ins polnische Swinemünde. Der Urlaub in einem Hotel an der Ostsee bedeutet aber nicht nur Sandstrand und Meeresrauschen. So können Sie bei einem Besuch des Baumwipfelpfades in Heringsdorf durch den Heilwald wandern, der erste seiner Art in ganz Europa. Durch das wohltuende Reizklima, eine Mischung aus See- und Waldluft, ist ein Aufenthalt besonders bei Erkrankungen der Atemwege hilfreich, aber auch bei psychosomatischen Erkrankungen wie dem Burn-Out-Syndrom oder Schlaflosigkeit soll der Wald ein echtes Heilmittel sein. Entdecken Sie die Vielfalt der Sonneninsel!

4Doberaner Münster

Natürlich darf während eines Aufenthaltes in einem Hotel an der Ostsee auch die Kultur nicht zu kurz kommen. Besuchen Sie hierfür das Doberaner Münster in Bad Doberan westlich von Rostock! Gegründet wurde das erste mecklenburgische Kloster im Jahr 1171 und schon im Mittelalter war es von höchster politischer und gesellschaftlicher Bedeutung. Das Kloster entwickelte sich zu einem Zentrum des christlichen Glaubens im Land. In keinem anderen Zisterzienserkloster finden Sie eine reichere Originalausstattung und die Fülle der Ausstattungsstücke, wie der älteste Flügelaltar der Kunstgeschichte, ist bemerkenswert. Zu besuchen ist die "Perle der norddeutschen Backsteingotik“, das bedeutendste mittelalterliche Bauwerk Mecklenburg-Vorpommerns, montags bis samstags von 10 – 17 Uhr und sonntags von 11 – 17 Uhr.

5Fischland-Darß-Zingst

Wussten Sie, dass die zwischen Rostock und Stralsund gelegene Halbinsel ursprünglich aus den drei unabhängigen Inseln Fischland, Darß und Zingst bestand? Im 14. und 19. Jahrhundert wurden die Flutrinnen zwischen den Inseln geschlossen, sodass die Halbinsel heutzutage mit ihrer Länge von insgesamt 45 Kilometern als eine perfekte Route für ausgedehnte Spaziergänge und entspannte Fahrradtouren dient. Besonders der als "Strand der Karibik“ bezeichnete Weststrand in Prerow, der als einer der schönsten Strände Deutschlands gilt, lädt zum Baden und Verweilen ein. Doch auch für Kunstliebhaber*innen ist ein Aufenthalt auf der Halbinsel zu empfehlen. Der kleine Ort Ahrenshoop, der gegen Ende des 19. Jahrhunderts zu einer wahren Künstlerkolonie heranwuchs, ist noch heute einer der beliebtesten Orte und durch seine vielen reetgedeckten Häuser ein echtes Postkartenmotiv.

  • holstentor-luebeck-content
  • ozeanum-stralsund-content
  • seebruecke-ahlbeck-content
  • doberaner-muenster-content
  • ahrenshoop-content
Historic town of Lübeck with famous Holstentor gate in summer, Schleswig-Holstein, northern Germany © JFL Photography - stock.adobe.com | Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Stralsund, Meeresmuseum Ozeanuem © Mattis Kaminer - stock.adobe.com | Die Seebrücke in Ahlbeck auf der Insel Usedom © Rico Ködder - stock.adobe.com | Doberaner Münster © ThomBal - stock.adobe.com | Ahrenshoop, Haus in Dünen, Grenzhaus, Darss, Ostsee © atofocus67 - stock.adobe.com
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden