Kurzurlaub Niederlande und Belgien

Verbringen Sie doch Ihren nächsten Kurzurlaub in den Niederlanden – unser Nachbarland an der Nordsee hat interessante Städte und eine wunderschöne Küstenlandschaft zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst von der Freundlichkeit der Niederländer und genießen Sie die mit Windenmühlen und Tulpenfelder gespickten Landschaften.

 

Die Hauptstadt und Grachtenmetropole Amsterdam lockt jedes Jahr unzählige Besucher an. Erkunden auch Sie diese abwechslungsreiche und aufregende Stadt und übernachten Sie mit unserem Reiseangebot im 4-Sterne-Hotel NH Amsterdam Zuid inklusive Frühstück. Besichtigen Sie Sehenswürdigkeiten wie das Anne-Frank-Huis oder das Rijksmuseum. Das Rijksmuseum ist der niederländischen Kunstgeschichte gewidmet und stellt vor allem Werke vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert aus. Im Van Gogh Museum sollten Sie sich als Kunstbegeisterter ebenfalls umsehen, wenn Sie sich in Amsterdam befinden. Entdecken Sie in der absolut sehenswerten Ausstellung die berühmtesten Kunstwerke des bekannten niederländischen Malers und Zeichners Vincent Willem Van Gogh.

Flusskreuzfahrten durch Holland

Auch die niederländische Stadt Rotterdam mit dem größten Seehafen Europas ist eine Reise wert. Besuchen Sie während Ihres Kurzurlaubs in den Niederlanden die eindrucksvolle Markthalle Rotterdam, die mit über 15 Food Shops und 8 Restaurants eine Vielzahl an Delikatessen bereit hält, und den Euromast, der Ihnen einen atemberaubenden Ausblick über die holländische Hafenmetropole gewährt. Wer moderne und außergewöhnliche Architektur mag, sollte sich in Rotterdam unbedingt die Kubushäuser und die Erasmusbrücke anschauen. Die charakteristische Brücke wird auch „der Schwan“ genannt. Unsere Flusskreuzfahrten machen übrigens sowohl in Amsterdam als als auch in Rotterdam Halt!
In südwestlicher Richtung von Rotterdam befindet sich Kinderdijk. Der niederländische Ort ist umgeben von 19 Windmühlen bzw. Poldermühlen, die in früheren Zeiten die Gegend vor Überflutungen bewahrte und heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählen.

 

Den Haag ist Regierungssitz und zeichnet sich durch zahlreiche Baudenkmäler sowie historische Viertel aus. Besichtigen Sie in Den Haag Het Binnenhof, das Zentrum niederländischer Politik, oder die Miniaturstadt Madurodam, die es Ihnen mit Miniaturbauwerken ermöglicht, auf interaktive Art und Weise alles zu entdecken, was Holland so besonders macht. Im Museum Mauritshuis tauchen Sie in das goldene Zeitalter der niederländischen Kunstgeschichte ein. Das empfehlenswerte Kunstmuseum zeigt weltberühmte Kunstwerke aus dem 17. Jahrhundert.

PARKHOTEL DE WIEMSEL
LINDNER HOTEL & CITY LOUNGE ANTWERPEN
QUALYS-HOTEL NANTERRE PARIS LA DÉFENSE
DOUBLETREE BY HILTON AMSTERDAM NDSM WHARF
NH AMSTERDAM ZUID
IBIS HOTEL DE PANNE
MÖVENPICK HOTEL PARIS NEUILLY
Karte mit allen Niederlande, Belgien und Frankreich Reisen!
Zum Freischalten erneut berühren.

Zwischen Den Haag und Amsterdam liegt nahe der niederländischen Nordseeküste der Keukenhof. Insbesondere zur Tulpenblüte erwartet Sie dort ein farbenfrohes Spektakel der Natur. Auf 32 Hektar können Sie nicht nur eine herrliche Blütenpracht bestaunen, sondern auch Blumenshows besuchen und einzigartige Kunstwerke entdecken,

 

Das holländische Seebad Domburg mit seinem breiten Sandstrand und den charakteristischen Buhnen (Strandhütten), der Käsemarkt von Alkmaar, der Freizeitpark Efteling und das Kröller-Müller-Museum in Otterlo mit der weltweit zweitgrößten Van Gogh Sammlung sind weitere Highlights, denen Sie eine Chance geben sollten, wenn Sie sich für einen Kurzurlaub in den Niederlanden entscheiden.

Urlaub in Belgien: Flandern oder die belgische Küste entdecken

Reisen Sie in das kleine Königsland Belgien. Das Nachbarland von Deutschland, den Niederlanden und Frankreich bietet eine große Anzahl an Kunst- und Kulturdenkmäler sowie viele andere Attraktionen. Brüssel ist sowohl Haupt- und Residenzstadt des Königsreichs Belgien. Besonders die Kathedrale St. Michael und St. Gudula und der Königspalast sind als Stops auf einer Besichtigungstour durch die Stadt zu empfehlen.

 

Antwerpen ist vor allem als Diamantenhandelsplatz in der Welt bekannt. Daher sollte das Diamantenviertel auf jeden Fall bei Ihrem Besuch auf dem Sightseeing-Plan stehen. Doch die belgische Stadt hat noch mehr zu bieten. Sehenswert sind die Liebfrauenkathedrale, das Stadthuis sowie der Grote Markt von Antwerpen.

 

Die flämische Stadt Brügge trägt den Titel UNESCO Weltkulturerbe und bezaubert mit seinen wunderschönen Grachten sowie mittelalterlichen Flair. Das historische Rathaus mit dem Belfried – das Wahrzeichen Brügges – ist ebenso ein Must-See auf Ihrer Entdeckungsreise durch die Stadt wie die Heilig-Blut-Basilika und die gesamte Altstadt, die Sie wunderbar aus 80 Meter Höhe vom Belfried aus betrachten können.

Das Königreich Belgien ist nicht nur aufgrund seiner wunderschönen historischen Bauwerke ein beliebtes Reiseziel, sondern auch die leckeren belgischen kulinarischen Genüsse locken Touristen an. Probieren Sie unbedingt belgisches Bier oder belgische Schokolade, wenn Sie auf einem Kurzurlaub in Flandern oder einer der anderen Regionen sind. So lohnt sich beispielsweise ein Besuch des Schokoladenmuseums in Brügge. Kulinarisch verwöhnt werden Sie auch auf unserer Gourmetreise nach Flandern inklusive zweier 3-Gänge-Menüs und der Unterbringung in erstklassigen Hotels in Brügge und Antwerpen!

 

Die kleine Stadt Mechelen muss sich hinter den weit bekannteren belgischen Reisezielen wie Brüssel, Antwerpen oder Brügge nicht verstecken. Entdecken Sie auf einem Stadtrundgang die kleinen Gassen des Großen Beginenhofes, den St.-Rombouts-Turm oder das Palais der Margarete von Österreich! Auf unser Kulinarikreise Martin’s Paterhof Mechelen kommen Sie zudem in den Genuss eines Gourmet-Abendessens und Sie übernachten in einer altehrwürdigen Kathedrale!

 

Belgien besitzt auch eine herrliche Nordseeküste. Genießen Sie einen wunderbaren Strandurlaub in der Küstenstadt De Panne, mit seinen architektonisch malerisch gestalteten Dumont-Viertel und einem feinen Sandstrand.

Urlaub in Frankreich