Kurzurlaub in Dänemark

Ein Kurzurlaub in Dänemark hat sowohl für Familien als auch für Alleinstehende einiges zu bieten. Dänemark beeindruckt vor allem mit seinen herrlichen Stränden an Nord- und Ostsee. Das skandinavische Land mit etwa 5,6 Millionen Einwohnern (Stand: 2014) besitzt insgesamt 406 Inseln und 7.314 Kilometer Küstenlandschaft. Aber auch dänische Städte wie Kopenhagen und Aarhus stellen aufgrund ihrer besonderen Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel dar. Allerdings sollten Sie nicht vergessen vor einer Reise nach Dänemark Geld zu wechseln. Denn in Dänemark wird nicht mit dem Euro, sondern mit Dänischen Kronen gezahlt!

Ferienhaus in Dänemark buchen

Kopenhagen, Nyhavn

Die Ferienhäuser des Enjoy Resorts auf der Insel Rømø nahe des Dorfes Havneby sind bestens geeignet, um einen entspannten und komfortablen Kurzurlaub in Dänemark mit der ganzen Familie zu verbringen. Machen Sie Ausflüge an den nahegelegenen Nordseestrand oder besuchen Sie kostenlos das SPA- und Wellnesscenter der Ferienanlage. Die Wattenmeerinsel besitzt an seiner Westküste den breitesten Sandstrand Nordeuropas und bietet damit ein optimales Terrain für Strandsegler.

Entdecken Sie auch die Ferienanlage „Enjoy Resort Marina Fiskenæs“ nahe der Stadt Gråsten im Süden Dänemarks nur 50 Meter vom Wasser entfernt. Aufgrund der Lage an einem Seitenarm der Flensburger Förde lohnt sich nicht nur ein Ausflug zum Schloss Gråsten, der Sommerresidenz der Königsfamilie, sondern auch zu den Städten Sønderborg und Flensburg!

 

Kopenhagen auf einer Städtereise erleben

 

Die Hauptstadt Kopenhagen befindet sich an der Meeresenge Öresund und verteilt sich auf mehrere Inseln. Durch die Öresundbrücke ist Kopenhagen mit der schwedischen Stadt Malmö verbunden. Das Wahrzeichen Kopenhagens ist die Bronzefigur Kleine Meerjungfrau, die an der Uferpromenade Langelinie zu finden ist. Besichtigen Sie während Ihres Urlaubs unbedingt die Schlösser in der beliebten Hafenstadt! Da wären beispielsweise Schloss Amalienborg, die Stadtresidenz des dänischen Staatsoberhauptes Königin Margrethe II., oder Schloss Christiansborg auf der Insel Slotsholmen im Zentrum der Stadt. Christiansborg vereint die höchsten Vertreter aller drei Staatsgewalten (Exekutive, Legislative und Judikative) unter einem Dach. Eines der beliebtesten Touristenattraktionen in Kopenhagen ist das Vergnügungs- und Hafenviertel Nyhavn. Neben der bunten und malerischen Häuserzeile direkt am Hafen gibt es in Nyhavn viele Kneipen und Restaurants, die Sie in Ihrem Dänemarkurlaub besuchen können. Außerdem können Sie von dort Hafenrundfahrten unternehmen, um die Stadt Kopenhagen vom Wasser aus zu erkunden.

COMWELL AARHUS
FERIENANLAGE ENJOY RESORT RØMØ
LINDNER STRAND HOTEL WINDROSE
SEETEL OSTSEERESIDENZ SEESCHLOSS BANSIN
MARITIM CLUBHOTEL TIMMENDORFER STRAND
ENJOY RESORTS MARINA FISKENÆS
LINDNER HOTEL & SPA RÜGEN
BEST WESTERN HOTEL TIMMENDORFER STRAND
Ausgewählte Destinationen in Dänemark und Deutschland!
Zum Freischalten erneut berühren.

Städtereise nach Dänemark

Mindestens genauso interessant für einen Urlaub in Dänemark ist auch die zweitgrößte Stadt des Landes: Aarhus. In dem ehemaligen Wikingerort gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Marselisborg, den Dom zu Århus, die sie am besten mit dem Rad aufsuchen können. Besonders der Besuch der belebten Uferpromenade des Flusses Aarhus Å ist empfehlenswert. Wer sich etwas Kultur gönnen möchte, sollte das Freilichtmuseum Den Gamle By oder das ARoS Aarhus Kunstmuseum besichtigen. Nicht umsonst ist Aarhus die europäische Kulturhauptstadt 2017!

 

Weitere Städte Dänemarks entdecken

 

Etwa 30 Kilometer westlich von Kopenhagen liegt die dänische Stadt Roskilde, die vor allem Festivalgängern ein Begriff ist. Das viertägige Roskilde Festival auf der Insel Seeland gilt als eines der größten Europas und findet seit 1971 jedes Jahr im Sommer statt. Doch auch in der restlichen Zeit des Jahres gibt es einiges in der Stadt zu entdecken. Besichtigen Sie zum Beispiel das Wikingerschiffmuseum und den Dom zu Roskilde.

Die kleine Stadt Skagen an der Nordspitze Jütlands gilt als nördlichste Stadt Dänemarks mit dem größten Fischereihafen des Landes. Der Ort erlangte vor allem durch die Skagen-Maler Bekanntheit. Die Skagen-Maler sind eine überwiegend skandinavische Künstlergruppe, die Ende des 19. Jahrhunderts ihre Sommer in der Stadt und an den malerischen Sandstränden von Skagen verbrachten.

Urlaub an der Nordsee und Ostsee

Weitere Sehenswürdigkeiten für Ihren nächsten Kurzurlaub in Dänemark sind außerdem das Legoland Billund in Südwestjütland sowie die Kreidefelsen Møns Klint im Westen der Ostseeinsel Møn. Die höchste Steilküste Dänemarks ist etwa zur gleichen Zeit entstanden wie die Kreidefelsen auf der Insel Rügen.

 

Es war noch nicht der richtige Kurzurlaub in Dänemark für Sie dabei? Schnuppern Sie Seeluft und reisen Sie auf einer Minikreuzfahrt in die skandinavische Metropole Helsinki. Die Hauptstadt von Dänemarks Nachbarland Finnland kann bei einem mehrstündigen Landausflug ausgiebig erkundschaftet werden und wartet mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten auf. Außerdem bieten wir noch weitere Reisen an die Nordsee und Ostsee an!