Kurzurlaub Berlin

 
 
© Fontano, Fotolia

Berlin: Eine Stadt mit bewegter Geschichte

Ein Kurzurlaub Berlin kann so ziemlich alles sein: Eine Reise in die deutsch-deutsche Vergangenheit, die Sie zu bedeutenden Zeitzeugnissen wie dem Alexanderplatz und dem Fernsehturm, dem früheren Grenzübergang Checkpoint Charlie, dem Mauerrest und Mahnmal East-Side-Gallery und schließlich zum Wahrzeichen Berlins und Sinnbild der Wiedervereinigung, dem Brandenburger Tor, führt. Eine Vergnügungstour, bei welcher der Schwerpunkt auf Shopping – z. B. auf dem Kudamm und im KaDeWe – und auf das Nachtleben liegt. Oder eine Kulturreise, auf der Sie die vielen Museen und Ausstellungen, die Theatersäle und Konzerthallen der Stadt besuchen.

Keine andere Stadt hat wohl mehr Vielfalt vorzuweisen als die deutsche Hauptstadt im Osten der Bundesrepublik: Seien Sie im Szeneviertel Friedrichshain-Kreuzberg unterwegs oder besuchen Sie zentrale Sehenwürdigkeiten in Berlin Mitte wie das Sony-Center am Potsdamer Platz! Auf der Museumsinsel lockt der Berliner Dom, den Sie auch gut auf einer Spreerundfahrt im Blick haben. Wenn Sie sich für Politik interessieren, sollten Sie unbedingt den Reichstag und das Regierungsviertel besichtigen.

Musicals & Shows in Berlin

Kurzurlaub Berlin: Besondere Events erleben


Sie sind kein Musical-Fan? Berlin hat auch großartige Shows wie die Blue Man Group im Programm. Als eine hervorragende Alternative zu einem klassischen Musicalbesuch läuft die Show schon seit über 15 Jahren erfolgreich in der Hauptstadt und erfindet sich immer wieder neu! Daneben gibt es noch viele andere kulturelle Highlights in der deutschen Hauptstadt zu entdecken...