Aktuelle Publikationen

Wir von der aovo Touristik AG sind Befürworter von Offenheit gegenüber aller Interessengruppen unseres Unternehmens. Dementsprechend möchten wir an dieser Stelle alle relevanten Informationen und Zahlen unseres Unternehmens für Sie zur Verfügung stellen. Erfahren Sie mehr über die aovo Touristik AG im Detail sowie über die derzeitige Lage des Unternehmens im aktuellen Geschäftsbericht. Wir möchten uns nicht nur gegenüber unseren Aktionären und potenziellen neuen Aktionären präsentieren, sondern unsere Unternehmenspräsentation auch allgemein zugänglich zur Verfügung stellen. Schauen Sie rein und erfahren Sie mehr über die Geschichte der aovo Touristik AG, die Tourismusindustrie im Allgemeinen, unsere Partner und Produkte und wohin unsere Reise gehen soll.

Finanzberichte

Hier stellen wir Ihnen unsere Geschäftsberichte aus den letzten Jahren als PDF-Download zur Verfügung:

>> Geschäftsbericht 2016

>> Geschäftsbericht 2015

>> Geschäftsbericht 2014

>> Geschäftsbericht 2013

Factsheet

 

Für eine Kurzzusammenfassung relevanter Unternehmensdaten laden Sie bitte das Factsheet der aovo Touristik AG ( Stand: September 2016) herunter:

 

>> PDF-Download des Factsheet

Pressemitteilungen

 

2016

 

Hannover, 7. Dezember 2016. Oberammergau – Was steckt hinter dem neuen Vermarkter AOVO? Vorstand Gerhard Griebler und Werkleiter Walter Rutz gehen auf gemeinsame USA-Reise. Die Vereinigten Staaten waren und sind nach wie vor ein wichtiger Markt für die Gemeinde Oberammergau im Absatz von Arrangements und Tickets für die Passionsspiele. Lesen Sie hier mehr...

 

Hannover, 1. Dezember 2016. Der Veranstalter Aovo aus Hannover vermarket die Passionsspiele 2020 in Oberammergau in Deutschland und im Ausland. Bislang war das DER Partner für das Groß-Event. Lesen Sie hier mehr...

 

Sphene Capital GmbH veröffentlicht Research Update für die aovo Touristik AG aufgrund der Gewinnung des Großauftrags aus Oberammergau

 

Hannover, 30. November 2016. Nachdem die aovo Touristik AG den Zuschlag als exklusiver Vertriebs- und Marketingdienstleister für die Arrangements und Tickets der 42. Oberammergauer Passionsspiele im Jahr 2020 erhalten hat, veröffentlicht die Sphene Capital GmbH ein Research Update zur Entwicklung der aovo Touristik AG.
Lesen Sie hier mehr... 

 

 

Sphene Captial GmbH gibt positiven Ausblick auf Entwicklung der aovo
 

Hannover, 21. Juni 2016. Die Sphene Capital GmbH gibt eine positive Einschätzung für die künftige Entwicklung der aovo Touristik AG ab. Basis für diese Beurteilung ist ein stringentes Kostensenkungsprogramm verbunden mit einer Ausweitung höhermargiger Reiseangebote.
Lesen Sie hier mehr…


Kapitalerhöhung:
aovo Touristik AG überzeugt Investoren


Hannover, 13. Januar 2016. Die aovo Touristik AG hat die im Dezember beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Der Platzierungspreis wurde auf EUR 2,50 je neuer Aktie festgelegt. Insgesamt wurden 127.200 neue Aktien bei qualifizierten Anlegern im Rahmen eines beschleunigten Platzierungsverfahrens platziert. Das Grundkapital der aovo Touristik AG wurde somit von EUR 1.272.000 um EUR 127.200 auf EUR 1.399.200 gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts erhöht. Ferner wurden rund 200.000 Aktien aus dem Bestand des Management Pools platziert.
Lesen Sie hier mehr...

 

2015
Perspektive Zukunft:
Aktionäre der aovo Touristik AG stimmen für Kapitalerhöhung

 

Hannover, 27. August 2015. Überwältigende Mehrheit: Mit 99,98 % haben die Aktionäre der aovo Touristik AG auf ihrer Jahreshauptversammlung am 27. August in Hannover weitreichende Änderungen des genehmigen Kapitals beschlossen. So wurde der Vorstand ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung um bis zu 10 % des Grundkapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre durchzuführen.
Lesen Sie hier mehr...

 

2014

Führender Online Reiseveranstalter für Kurz- und Erlebnisreisen in drei Jahren

 

Hannover, Juli 2014. Im zweiten Quartal 2014 hat der Vorstand der aovo Touristik AG mit Unterstützung der Aufsichtsrats die strategische Neuorientierung festgelegt. „Es wird keine Experimente mehr geben“, erklärt CEO Gerhard Griebler: „Wir kehren zu unseren Wurzeln zurück und wollen innerhalb der nächsten drei Jahre einer der führenden virtuellen Reiseveranstalter im Kurz- und Erlebnisreisenbereich werden.“ Gleichzeitig will aovo Touristik sein Angebotssortiment strategischen Vertriebspartnern zur Verfügung stellen. „Wir haben bereits in den Jahren 2003 bis 2007 bewiesen, dass hier unsere Kernkompetenz liegt. Wir hatten damals bis zu 25 Millionen Euro Jahresumsatz und da wollen wir wieder hin“, erklärt Gerhard Griebler.

 

2013

Aovo Touristik: Übernahme der Aktienmehrheit

 

Hannover, April 2013. Mit der Übernahme der Aktienmehrheit durch das Management ist die weitere Existenz der aovo Touristik AG gesichert.

Nach dem überraschenden Tod des Unternehmers Stefan Schörghuber im November 2007 war die weitere Zukunft der aovo Touristik AG zunächst ungewiss. Erst nach der Entscheidung der Witwe Schörghuber, sich aus dem Touristikgeschäft zurückzuziehen, konnte das Management im Frühjahr 2013 nach längerer Verhandlungszeit die Aktien der Schörghuber Unternehmensgruppe München übernehmen und damit die eigenen Anteile von 15% auf 59% erhöhen.

„Damit bleibt die aovo Touristik AG als beliebter Anbieter qualitativ hochwertiger Reisen zu günstigen Konditionen ihren Kunden weiter erhalten“, erklärt Gerhard Griebler, CEO der aovo Touristik AG

 

 

Die Frauenquote kommt 
Die aovo Touristik AG besetzt ihren Aufsichtsrat zur Hälfte mit Frauen.

Mit visionärem Beispiel geht die aovo Touristik AG im Jahr 2013 voran und besetzt 50 % des Aufsichtsrats mit Frauen. Petra Hedorfer, Vorstandsvorsitzende der DZT, Gudrun Schön, Mitglied der Geschäftsführung DER Touristik sowie Kristina Mittrop-Griebler, Gesellschafterin, sind in der Hauptversammlung als Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt worden.

 

Ältere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv.