0511 54575584
Mo - Fr 9-18 Uhr  
Startseite   Flusskreuzfahrten - Donau, Main oder Rhein   MS BELLEJOUR - Flusskreuzfahrt Rhein ab Köln

MS BELLEJOUR - Flusskreuzfahrt Rhein ab Köln

MS BELLEJOUR "Wo sich Mosel und Rhein treffen"

  • 7 Nächte
  • Premium Flusskreuzfahrtschiff
  • Vollpension an Bord
  • weitere Extras
Anfrage senden 

MS BELLEJOUR - Flusskreuzfahrt Rhein ab Köln

 Verbringen Sie einen Urlaub auf dem Rhein und der Mosel und entdecken Sie dabei die wunderschönen Ufer und Städte entlang der Route des Schiffes. Die 8-tägige Kreuzfahrt führt von Köln unter anderem über Rüdesheim, Mannheim, Strasbourg und Koblenz. In allen Städten bieten sich Möglichkeiten, um diese bei Landgängen zu erkunden und Sehenswürdigkeiten und historische Orte zu besuchen. An Bord werden Sie durch den guten Service der Crew und abwechslungsreiche Verpflegung verwöhnt. Genießen Sie also erholsame Tage an Bord und verbringen Sie die Landgänge in vielfaltigen Städten und Landschaften. 

Inklusivleistungen

 

  • 7x Übernachtungen in der gebuchten Kategorie ab Basel bis Amsterdam auf Schiff der Premiumklasse
  • Hafengebühren und Serviceentgelte
  • Vollpension an Bord*
  • Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
  • Festliches Gala oder Kapitäns Dinner
  • Nutzung der meisten Bordeinrichtungen
  • Teilnahme an den abwechlungsreichen Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Gepächservice bei Ein- und Ausschiffung
     

*Die Vollpension beinhaltet Frühstücksbuffet, Mittags- und Abendmenüs sowie Nachmittagskaffee/-tee und Gebäck oder Spätimbiss (je nach Tagesprogramm).

Rhein

Der Rhein ist einer der längsten Flüsse Deutschlands und für seine Umgebung von hoher Bedeutung. Schon im zweiten Weltkrieg spielte er eine entscheidende Rolle und viele historische Orte geben einen Einblick in die damalige Zeit. Weiterhin ist das Ufer des Rheins mit Burgen und Schlössern gespickt. Das Mittelrheintal zählt zu den UNESCO-Welterben und ein besonderes Highlight ist der Loreleyfelsen bei Sankt Goarshausen. Die Schieferhänge am Rhein und der Mosel sind mit Weinreben bedeckt und auch dafür bekannt, besonders gute Weine hervorzubringen. Die Landschaft und Städte sind Inbegriff für die Rheinromantik. 

Rheinauhafen © Tobias Kruse, KölnTourismus GmbH

Reiseverlauf

 

1. Tag: Einschiffung in Köln

Verbringen Sie die Zeit bis zum Einschiffen in Köln. Genießen Sie die Grünflächen des Rheinparks oder schlendern Sie entlang der Rheinpromenaden. Besuchen Sie den Kölner Dom und die Hohenzollernbrücke im Kölner Zentrum. Museen und weiterer Sehenswürdigkeiten lassen die Zeit wie im Flug verstreichen, bevor das Schiff mit Ihnen auf die Reise geht. 

 

2. Tag: Rüdesheim

Rüdesheim gehört zum UNESCO-Welterbe und ebenso zu den Weingebieten am Rhein. Der Rheingau ist bekannt für seine Weißweine. Die Stadt liegt zwischen Taunus und Hunsrück und bietet daher abwechslungsreiche Landschaften. Aber auch kulinarisch hat die Region noch mehr zu bieten. Der Rüdesheimer Kaffee ist weit verbreitet und wird vor allem in der kalten Jahreszeit gern getrunken. Der Kaffee wird mit einem Schluck Asbach Uralt verfeinert. Die Brennerei Asbach kann besichtigt werden und liegt mitten in der Stadt. Auf der linksrheinischen Seite liegt die Stadt Bingen am Rhein.

 

3. Tag: Mannheim & Germersheim

Mannheim: Die Universitätsstadt und ehemalige Residenzstadt der Kurpfalz Mannheim liegt mitten im Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Das Barockschloss gehört zu den größten Schlossanlagen der Welt und ist eine der Sehenswürdigkeiten von Mannheim.

Germersheim: Die kleine Stadt Germersheim liegt südlich von Speyer und ist wegen seine Festung einen Besuch wert. Die Festung war seit dem Mittelalter ein wichtiger strategischer Ort. Aber auch die beeindruckende Landschaft kann, entweder vom Schiff aus oder bei einem Spaziergang, besichtigt werden.

Strasbourg © Alexi TAUZIN, Fotolia

4. Tag: Strasbourg & Kehl

Strasbourg: Die „Hauptstadt Europas“ ist sitzt zahlreicher europäischer Regierungseinrichtungen. Die Stadt liegt im deutsch-französischem Grenzgebiet versprüht den Charme des Elsass und die Gelassenheit der Franzosen. Die gut erhaltene Innenstadt unter UNESCO-Denkmalschutz lädt zum Verweilen ein. Besonders der Müsterplatz gilt als Wahrzeichen der Stadt. Natürlich sollte man die kulinarischen Spezialitäten, wie Flammenkuchen, probieren.

Kehl: Liegt auf der rechten Seite des Rheins und gehört zu Deutschland. Das Rathaus verbindet  Klassizismus und Neoklassizismus und wurde im Weinbrenner-Stil gebaut. Auch das Weinbrennerhaus in Kehl, ist ein Gebäude in diesem Stil. Vom Weißtannenturm hat man einen beeindruckenden Blick über die Landschaft bis hin zum linksrheinische Strasbourg.

 

5. Tag: Cochem

Von Strasbourg und Kehl geht es nun Rheinabwärts bis Koblenz und dort auf der Mosel weiter Richtung Cochem. Durch Cochem verläuft die Mosel und bietet von den umliegenden Bergen ein atemberaubendes Panorama. Die Reichsburg Cochem und die Burgruine Winneburg sind nur einige der Sehenswürdigkeiten der kleinen Stadt. In Cochem endet zudem der „Cochemer Krampen“, der Teil der Mosel, der 24 Kilometer vorher beginnt und sich durch seinen kurvenreichen Verlauf auszeichnet und am nächsten Tag mit dem Schiff befahren wird.

 

6. Tag: Bernkastel-Kues

Der Marktplatz von Bernkastel aus dem 17. Jahrhundert mit seinen Giebelfachwerkhäusern, unter denen das Spitzhäuschen besonders hervorsticht ist nur ein sehenswerter Ort in der Stadt. Die Burgruine Landshut bietet einen traumhaften Blick in das Moseltal und ist ein beliebtes Ziel für kleine Wanderungen. Außerdem ist das letzte noch verbliebende Stadttor „Graacher Tor“ sehenswert. Ansonsten ist die Region vom Weinanbau und vielen kleineren Winzern geprägt.

Koblenz Deutsches Eck Koblenz © Horst Goebel

7. Tag: Koblenz & Köln

Koblenz: In Koblenz fliesen Mosel und Rhein zusammen. Das Deutsche Eck ist bei Touristen ein beliebter Ort. Die Grünflächen mit Biergärten laden zu einer Erfrischung vor einzigartiger Kulisse ein. Mit der Seilbahn können Sie vom Deutschen Eck über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein fahren. Von dort haben Sie einen traumhaften Blick über das Deutsche Eck. Die Altstadt mit seinen kleinen verwickelten Gassen, dem Münzplatz und dem Kurfürstlichen Schloss laden zum trödeln ein. 

Köln: Sie erreichen in Köln nun wieder den Startpunkt Ihrer Reise. Erkunden Sie die Stadt bei einer Stadtführung oder gehen Sie in der Innenstadt auf Shoppingtour. Köln ist vielseitig und bietet für jeden Geschmack etwas. Abends geht es wieder auf das Urlaubsschiff.

 

8. Tag: Köln (Ausschiffung)

Nach der Ausschiffung können Sie den Tag individuell gestalten. Gehen Sie nochmals in die Stadt, genießen Sie einen entspannten Tag an den Rheinpromenaden oder besuchen Sie die Museen. Sie können noch alles erledigen, was Sie am Tag zuvor nicht geschafft haben, bevor Sie sich auf den Heimweg machen.

MS BELLEJOUR

MS BELLEJOUR - Kabinenbeispiel © Transocean

Schiff der Premiumklasse

Das knapp 130 Meter lange Schiff verfügt über vier Passagierdecks und jede Menge Luxus. Das Bordrestaurant verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten, die Sie bei gutem Wetter auch auf der Sonnenterasse genießen können, während die bergige Rhein- und Mosellandschaft an Ihnen vorbeizieht. Für Entspannung sorgt der Wellness- und Spabereich an Bord. Zum Auspowern stehen Ihnen umfangreiche Fitnessgeräte und moderne Cardiogeräte zur Verfügung. Dank dem WLAN, können Sie von Unterwegs Urlaubsgrüße und Ihre besten Schnappschüsse versenden.

 

Schiffsausstattung:

Empfangsbereich, Nichtraucher-Restaurant, Panorama-Lounge mit Bar, Lese-Lounge, Sonnendeck mit Liegen und Stühlen, Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Cardiogeräten, Bordshop, WLAN (kostenpflichtig)
 

Kabinenausstattung:

16m², Bad oder Dusche/WC, Haartrockner , Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, Schreibtisch, Klimaanlage

MS BELLEJOUR, Lobby © TransOcean

Weitere Informationen:

Auf Ihrer Reise mit der MS BELLEJOUR haben Sie die Möglichkeit an zahlreichen organisierten Landausflügen teilzunehmen, die Sie an Bord buchen können. Damit Sie sich schon vorab ein Bild vom Programm machen können, haben wir Ihnen eine Übersicht über die das Angebot zum Download bereitgestellt.

Landausflugs-Programm downloaden

Sie möchten sich darüber informieren, was für Kleidung an Deck angebracht ist oder wie es um die ärztliche Versorung während Ihrer Reise steht? Im Bord-ABC beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um Ihren Urlaub. Desweiteren finden Sie hier Hafeninformationen und Ihre Möglichkeiten der An- und Abreise.

Bord-ABC downloaden

Wunschleistungen

 

Sie fahren allein? Zuschlag für Einzelbelegung einer Doppelkabine:

Einzelkabinenzuschlag ab 749€.

 

Sicher ist sicher!

Wählen Sie aus verschiedenen Versicherungsleistungen.
Z. B. Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ab 10,- € pro Person.
(Die Preise errechnen wir Ihnen passend zu Ihrer gewählten Reise live im Buchungsprozess.)

Andere Reiseangebote in der Rubrik Kreuzfahrten