Hotel Ostsee Mecklenburg Vorpommern

Entdecken Sie Rügen, Usedom, die Müritz und vieles mehr!

 

Mecklenburg-Vorpommern befindet sich mit ca. 1,6 Millionen Einwohnern (Stand: Dezember 2015) nur auf Platz 14 der bevölkerungsreichsten Bundesländer Deutschlands. Trotz dieser geringen Bevölkerungszahl erfreut sich ein Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern bei den Deutschen großer Beliebtheit. Allen voran liegt das natürlich an der wunderschönen Ostseeküste, die gerade zur Sommerzeit zahlreiche Touristen anlockt, und an der wasserreichen Mecklenburgischen Seenplatte. Auch die Städte Schwerin, Rostock, Stralsund und Wismar sind begehrte Urlaubsziele in dem norddeutschen Bundesland.

Städtereisen nach Schwerin und Wismar

Blick auf das Schweriner Schloss

Die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns ist Schwerin. Auf einer Städtereise Schwerin sollten Sie sich das herrschaftliche Schweriner Schloss nicht entgehen lassen. Es ist seit Herbst 1990 der Sitz des Landtages und befindet sich auf einer ufernahen Insel im Schweriner See. Die wundervolle Gartenanlage des Schweriner Schlosses wurde 2009 anlässlich der Bundesgartenschau umgestaltet und restauriert. Weitere Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt sind der Schweriner Dom und der Zoo Schwerin.

 

Wismar liegt direkt an der Ostseeküste und verströmt als Hansestadt immer noch ein besonders maritimes Flair. Besichtigen den Hafen Wismar und machen Sie während Ihres Urlaubs in Mecklenburg-Vorpommern eine Hafenrundfahrt, um mehr über die sechsgrößte Stadt des norddeutschen Bundeslandes zu erfahren. Die Nicolaikirche Wismar ist ebenfalls eine Erkundungstour wert. Wer nichts gegen einen kleinen Ausflug während des Aufenthalts in Wismar hat, sollte einen Trip zur Insel Poel in der Wismarer Bucht einplanen.

Die Mecklenburger Seenplatte entdecken

Die Mecklenburgische Seenplatte gilt mit seinen mehr als 1000 Seen als Europas größtes Seengebiet. Die Müritz ist der wohl bekannteste See, der durch Kanäle und Flüsse miteinander verbundenen Seen. Entdecken Sie diese reizvolle Seenlandschaft auf dem Rad, beim Wandern oder auf dem Schiff! Besonders empfehlenswert sind der Nationalpark Müritz und der Besuch des Bärenwaldes Müritz an der Südspitze des Plauer Sees. Bei unserer Familienreise Van der Valk Landhotel Spornitz ist der Eintritt in den Bärenwald sowie den Schweriner Zoo und Kletterwald bereits inkludiert.

 

Die Hansestadt Rostock erkunden

 

Die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns heißt Rostock. Die Stadt ist von einer lebendigen und weltoffenen Kulturszene sowie von seiner Lage am Meer mit dem Ostseebad Warnemünde geprägt. Warnemünde ist der wichtigste Kreuzfahrthafen Deutschlands und lockt mit der Hanse Sail und der Warnemünder Woche jeden Sommer jeweils über eine Million Besucher an. Ein weiteres Highlight für Ihren Urlaub in Rostock ist auf jeden Fall der äußerst familienfreundliche Zoo Rostock, der mit 380 verschiedenen Arten und rund 4.000 Tieren der größte Zoo an der Ostseeküste ist.

 

An der Ostseeküste zwischen Rostock und Stralsund liegt die 45 Kilometer lange Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Die Halbinsel gehört zu großen Teilen zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlanschaft. Besonders im Herbst zur Hirschbrunft und Kranichrast lohnt sich für Natur- und Tierfreunde ein Kurzurlaub nach Mecklenburg-Vorpommern ins Fischland-Darß-Zingst.

Kurzurlaub in Stralsund und auf Rügen genießen

Stralsund ist neben Schwerin und Rostock eine der bedeutendsten Städte Mecklenburg-Vorpommerns. Die Altstadt mit dem schönen Rathaus bietet viele Shoppingmöglichkeiten. Im Ozeaneum und im Deutschen Meeresmuseum erfahren Sie Wissenswertes über den Lebensraum Ostsee und die vielen heimischen Fischarten. Aber auch exotische Fische und Repitilien sind in den Aquarien und Terrarien des Deutschen Meeresmuseums ausgestellt. Im Hafen Stralsund liegt zudem die Gorch Fock I vor Anker. Das ehemalige Segelschulschiff kann besichtigt werden und bietet Einblicke in das Leben auf See.

 

Auf Rügen, Deutschlands größter Insel, gibt es viel zu entdecken. Der Nationalpark Jasmund mit dem Königsstuhl im Nordosten der Insel beeindruckt mit einer wunderschönen Kreideküste und alten Buchenwäldern. Die weißen Kreidefelsen bieten einen grandiosen Anblick und gemeinsam mit dem Meer ein einzigartiges Naturschauspiel. Südlich des Nationalparks Jasmund befindet sich die Erlebniswelt U-Boot im Stadthafen Sassnitz, der Sie bei Ihrem Urlaub auf Rügen unbedingt einen Besuch abstatten sollten.

Weitere Highlights auf Rügen sind die Seebrücke Sellin, das Jagdschloss Granitz und die Störtebeker Festspiele, die immer im Sommer auf der Freiluftbühne Ralswiek direkt am Meer aufgeführt werden. Die autofreie Insel Hiddensee liegt westlich von Rügen und bietet sich mit seinen feinen Sandstränden für einen Ausflug an, wenn Sie beispielsweise einen Wellnessurlaub im Lindner Hotel & Spa auf Rügen verbringen.

Entspannen auf der Sonneninsel Usedom

 

Die Insel Usedom im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns gehört zum größten Teil zu Deutschland und ist die zweigrößte Insel der Bundesrepublik. Im kleineren polnischen Teil liegt die Stadt Swinemünde. Auf deutscher Seite sind neben dem Historisch-technischen Museum in Peenemünde vor allem die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin erwähnenswert, die sich für einen erholsamen Strandurlaub in Mecklenburg-Vorpommern anbieten. Zumal Usedom zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands zählt und auch Sonneninsel genannt wird.

Reisen Sie auch in weitere Bundesländer